Netzwerk

  • Strukturierte Netzwerkverkabelung nach Ihren Bedürfnissen
  • Installation, Verlegen von Netzwerkkabeln, Prüfung der Funktionalität der Netzwerkverkabelung
  • Router-Einrichtung
  • Installation von Windows und Linux Servern
  • Netzwerk Administration
  • Integration von Smartphones und Tablets
  • Einrichtung von Heimarbeitsplätzen
  • Einrichtung von Freigaben, Netzlaufwerken, etc.

Erklärung, Beschreibung und Geschichte der diversen Bezeichnungen können Sie bei Wikipedia nachlesen:

Verkabelung Die Strukturierte Verkabelung, auch als Universelle Gebäudeverkabelung (UGV) bezeichnet, stellt einen einheitlichen Aufbauplan für Verkabelungen für unterschiedliche Dienste (Sprache oder Daten) dar.
Router Router sind Netzwerkgeräte, die Netzwerkpakete zwischen mehreren Rechnernetzen weiterleiten können. Sie werden am häufigsten zur Internetanbindung, zur sicheren Kopplung mehrerer Standorte (Virtual Private Network)
Netzwerk Ein Netzwerk ist die physikalische und logische Verbindung von Computersystemen. Ein einfaches Netzwerk besteht aus zwei Computersystemen. Sie sind über ein Kabel miteinander verbunden und somit in der Lage ihre Ressourcen gemeinsam zu nutzen.
Freigaben Eine Datei- und Druckerfreigabe ermöglicht unter einem Betriebssystem den Zugriff auf Dateien und Drucker im Netzwerk.